Schreinerer Simmeth, seit über 120 Jahren in Familienbesitz

1896 von den Urgroßeltern des jetzigen Inhabers Martin Simmeth gegründet, ist die Schreinerei Simmeth eine der traditionsreichsten Handwerksbetriebe in der Region. So wurde aus Anlass der ununterbrochenen Ausübung des Handwerks in der Familie seit 120 Jahren das Ehrenblatt der Handwerkskammer Regensburg verliehen. 
2003 übernahm Martin Simmeth mit seiner Frau Melanie den Betrieb und seit 2017 ist auch Sohn Andreas Simmeth mit in der Schreinerei tätig.

Tradition und Innovation gehen in unserem Unternehmen Hand in Hand

Mit gezielten technologischen und baulichen Investitionen haben wir in den vergangenen 15 Jahren unserem traditionsreichen Familienbetrieb ein zeitgemäßes Gesicht verliehen, so wurde erst 2017 der Betrieb baulich mit Lackier- und Sozialraum erweitert. Durch die Anschaffung der 5-Achs-CNC-Maschine verfügt unsere Schreinerei über die neueste Technik. Über unsere Produktpalette können Sie sich sich in unserem großzügigen Austellungsraum bei einem Beratungsgespräch gerne informieren.

Unser Team

Wir beschäftigen derzeit acht Facharbeiter und einen Meister in unserem Betrieb und haben unser Team somit in den letzten Jahren nahezu verdreifacht. Die meisten Mitarbeiter wurden auch in unserem Betrieb ausgebildet und sind seitdem fester Bestandteil der Schreinerei Simmeth. Zwei Schreinergesellen gehören der Schreinerei bereits seit über 35 Jahren an und wurden dafür bereits mehrfach von der IHK-Cham ausgezeichnet. In die Zukunft unseres Personals und den Betrieb investieren wir jährlich nicht nur mit der Ausbildung von jungen Schreinern sondern auch anhand der Anschaffung von Maschinen und Geräten welche dem aktuellen Stand im Schreinerhandwerk entsprechen.

Weitere Informationen über unser Team erhalten Sie in unserer Firmenpräsentation.